Home / Allgemeine Geschäftsbedingungen

**English below**

Kundeninformation und AGB

Kundeninformationen

Der Vertrag kommt zustande mit 

Kreativis GmbH

Franklinstr. 11
D-10587 Berlin
DEUTSCHLAND 

E-Mail-Adresse: on@longrunner.net

Registernummer: HRB 115254
Registergericht: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)

 

Vertragsschluss und Bestellvorgang
1. Die Präsentation der Waren insbesondere im Online Shop stellt noch kein bindendes Angebot dar.

2. Durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" werden die jeweils ausgewählten Artikel im Warenkorb abgelegt. Im abschließenden Schritt "checkout" beginnt der Bestellprozess, in welchem alle erforderlichen Daten zur Auftragsabwicklung erfasst und die AGB durch Setzen eines Häkchens vor den Hinweis "Ich habe die AGB Ihres Shops gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden." bestätigt werden müssen.

Am Ende des Bestellprozesses erscheint eine Zusammenfassung der Bestell- und Vertragsdaten. Erst nach Bestätigung dieser Bestell- und Vertragsdaten durch Klick auf den Button "Kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot über den Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. 

3. Ein Vertrag kommt erst mit schriftlicher oder elektronischer Auftragsbestätigung durch den Verkäufer zustande. Der Verkäufer ist berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von 3 (drei) Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen. 

Technische Korrekturmöglichkeiten
Durch Anklicken des Buttons „X“ neben der bereits im Warenkorb befindlichen Ware, können diese aus dem Warenkorb wieder entfernt werden.

Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext des jeweils zwischen dem Verkäufer und dem Käufer geschlossenen Vertrages wird durch die Kreativis GmbH gespeichert.

Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch oder bei Bedarf englisch.

Widerrufsbelehrung
Verbraucher aus Deutschland und Österreich haben ein dem aktuell geltenden Recht entsprechendes Widerrufsrecht. Einzelheiten hierzu finden Sie in den AGB.

Grundsätzlich haben Sie als Kunde die Kosten der Rücksendung und des Neuversands bei Paketware zu tragen.

Gewährleistungsrecht
Dem Käufer steht ein gesetzliches Gewährleistungsrecht zu. Hiervon abweichende Regelungen finden Sie in unseren AGB.

Angabe der Preise
Die im Online Shop angegebenen Preise (US Dollar) enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Es gelten die Preise (USD) zum Zeitpunkt der Bestellung.

Zahlungsmöglichkeiten
Sie können wahlweise per Kreditkarte (VISA, Mastercard) oder auf Anfrage per PayPal bezahlen.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung. Rechnungen sind mit Erhalt der Ware fällig. Zusätzliche Kosten für die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten können in Ausnahmefällen anfallen. Hierbei kann es sich um Transaktionsgebühren für Währungsumrechnungen handeln.

Versandkosten
Alle Versandkosten, insbesondere Verpackung, Transportkosten, und Zustellungen erfolgen, sofern nicht anders vereinbart, auf Kosten des Kunden. Die Information zu den Versandkosten und Lieferländern ist hier einsehbar.

Sofern die Lieferung in ein Nicht-EU-Land erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen. Rückerstattungen etwaiger Zoll- und Steuergebühren werden nicht vollzogen. Eine Mehrwertsteuerrückvergütung kann, sofern nicht über unseren B2B Shop bestellt, gegen eine Aufwandsgebühr von € 35 durchgeführt werden.

Lieferung
Lieferungen erfolgen weltweit. Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht im Bestellprozess deutlich anders angegeben, sofort versandfertig und werden innerhalb von zwei Wochen versandt.

Die Lieferzeiten sind jeweils der Produktbeschreibung zu entnehmen. Sie beginnen beim Kauf per Kreditkarte mit der Abbuchung des Kaufbetrages vom Konto des Kunden und bei der Zahlung per PayPal am Tag nach Zahlungsanweisung.

Die Lieferfristen enden mit dem Ablauf des letztes Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. In Ausnahmefällen können Lieferverzögerungen durch Zoll o.Ä. eintreten, wobei die Lieferfrist um 1-2 Wochen überzogen werden kann.

Hinweis zur Darstellung
Wir möchten Sie über darüber informieren, dass es bei den in unserem Online Shop abgebildeten Produkten zu förmlichen und farblichen Abweichungen (z.B.: durch nicht korrekt kalibrierte Bildschirme) kommen kann. Wir sind stets bemüht die Artikel mit größtmöglicher Sorgfalt korrekt in unserem Online Shop darzustellen. Für etwaige Abweichungen möchten wir uns trotzdem im Vorfeld entschuldigen und bauen auf Ihr Verständnis. 

Beschwerdemanagement
Bei Fragen bezüglich der Lieferung der Ware (z.B. Zeitpunkt, Verfügbarkeit, Zahlungseingang, Farbe, usw.) besteht die Möglichkeit, sich an den Verkäufer zu wenden. Halten Sie diesbzgl. Ihre Bestell-Nr. griffbereit (diese finden Sie in Ihrer Bestellbestätigungsmail).

E-Mail-Adresse: on@longrunner.com

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgrundlagen

1.1. Allen Verträgen, die der Kunde (Verbraucher oder Unternehmer) mit dem Verkäufer abschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde, sowie, sofern nicht abgedeckt, dem jeweils geltenden Recht. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung ausdrücklich an.

1.2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt und dieses ausdrücklich kennzeichnet.

 

2. Lieferbedingungen

2.1 Entstehen dem Verkäufer aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzliche Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Kunden zu ersetzen, außer er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.

2.2 Vereinbart der Kunde einen Liefertermin und ist zu dem vereinbarten Zeitpunkt nicht am vereinbarten Ort um die Ware entgegen zu nehmen, oder entsendet der Kunde keine zur Entgegennahme berechtigte Person, so hat der Kunde die Kosten der erneuten Lieferung ebenfalls zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat.

2.3 Es ist die Verantwortlichkeit des Kunden seinen Trackinglink nach Erhalt regelmäßig zu prüfen und sich, im Falle möglicher auftretender Probleme bei der Zustellung, umgehend bei seinem lokalen Postzusteller zu melden um das Paket ordnungsgemäß erhalten zu können. Im Falle der Nichtüberprüfung durch den Kunden, die in einer Rücksendung der Ware resultiert, trägt der Kunde die Kosten des Neuversandes. Informationen bezüglich der Nichtzustellung und des Rückversandes sind im Trackingverlauf einzusehen.

2.4 Angebote kostenfreier Warenzugaben sind unter der Prämisse „solange der Vorrat reicht“ zu verstehen und gelten nicht als Teil des Kaufvertrages. Bei fehlender Gratisware hat der Kunde keinen Anspruch auf einen Neuversand dieser Ware.

2.5 Zugestellte Ware muss umgehend nach Erhalt auf Schäden überprüft werden. Durch den Versand eingetretene Schäden oder Produktionsfehler müssen innerhalb der ersten 14 (vierzehn) Tage nach Erhalt der Ware beim Kundenservice gemeldet sein, um Anspruch auf Ersatzware zu erhalten. Über den Zeitraum des vierzehntägigen Melderechts hinaus besteht kein Anspruch auf Ersatzware oder Erstattung des Warenwerts.

2.5 Ware wird in der Regel versichert versandt, wobei der Versender nicht für etwaige Schäden aufkommt.

2.6 Für Transportschäden wird keine Haftung übernommen. Bei sichtbaren Schäden durch den Transport liegt die Verantwortung bei dem jeweiligen Versandunternehmen/Versanddienstleister. Dieser ist zuständig für die Klärung und das Aufkommen für etwaige Transportschäden.

 

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zu verstehen.

3.2 Bei Zahlungsverzug ist der Kunde verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz an den Verkäufer zu leisten, wenn er Verbraucher (§ 13 BGB) ist. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB) beträgt der Verzugszinssatz 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. 

3.3 Unabhängig von 3.2. bleibt es dem Verkäufer unbenommen, einen höheren Verzugsschaden wie auch sonstigen Schäden nachzuweisen.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

5. Gewährleistung

5.1 Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die jeweils anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. 

5.2 Nur im durch die Kreativis GmbH geführten Onlineshop gekaufte Ware kommt für Gewährleistungen und Widerruf in Frage.

 

6. Widerrufsrecht

6.1 Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher in Deutschland und Österreich und entspricht dem aktuell geltenden Recht.

6.2 Der Kunde hat die Waren unbeschadet seines Widerrufsrechts für die Rücksendung sorgfältig zu verpacken.

6.3 Durch den Online Shop verkaufte, zeitlich begrenzte und deutlich gekennzeichnete (beispielsweise durch Countdowns) Aktionsware ist vom Umtausch ausgeschlossen.

6.4 International vertriebene Ware wird analog zu 6.3 als Aktionsware gehandelt und ist daher vom Umtausch ausgeschlossen.

6.5 Analog zu 5.2 wird nur im durch die Kreativis GmbH geführten Onlineshop gekaufte Ware für Gewährleistungen und Widerruf in Frage kommen.

 

7. Haftungsbeschränkung

7.1 Der Verkäufer haftet mit Ausnahme der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind.

7.2 Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

7.3 Die Haftungsbegrenzung der Absätze 1 und 2 gelten sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

 

8. Bestelländerungen, Stornierung und Erstattung

8.1 Innerhalb der ersten sechs Stunden nach Bestellabschluss können in jeweiligen Bestellungen Änderungen vorgenommen werden. Hierzu zählen Adressänderungen und Produktänderungen (Farbe, Anzahl etc.). Über diesen Zeitpunkt hinaus gemeldete Änderungswünsche können, durch bereits vollzogene Bearbeitungsschritte, nicht mehr umgesetzt werden.

8.2 Nach Kaufvertragsabschluss können keinerlei Stornierungen mehr vorgenommen werden.

8.3 Unrechtmäßig durchgeführte auf den Verkäufer zurückfallende Rückbuchungskosten in Höhe von 35€ zzgl. etwaig anfallender Bearbeitungsgebühren werden vom Käufer getragen.

8.4 Bevor Zahlungen zurückgezogen werden, müssen Rückerstattungen beim Kundenservice des Verkäufers beantragt werden, sodass etwaige Rückerstattungen statt bzw. vor Rückbuchungen vorgenommen werden können. Geht keine Vorankündigung der geplanten Rückbuchung beim Verkäufer ein, so trägt der Kunde die anfallenden Rückbuchungskosten in Höhe von 35€ zzgl. etwaig anfallender Bearbeitungsgebühren.

 

8.5 Rückerstattungen werden an die zuständige Abteilung weitergeleitet und umgehend bearbeitet. Diese Rückerstattung wird generell 3-5 Tage nach Bestätigung durch den Kundensupport auf dem Empfängerkonto sichtbar. In Ausnahmefällen kann dieser Übertragungsprozess bis zu drei Monaten dauern.

8.6 Auskunft über Bestellungsinfomationen, insbesondere Tracking, wird durch unseren Kundensupport ausschließlich innerhalb der ersten zwei Monate nach Erhalt der Versandbestätigung gewährleistet.

 

9. Datenschutz

9.1 Personenbezogene Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, Telefonnummer E-Mail-Adresse) werden ausschließlich gemäß der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und gespeichert.

9.2 Wir stellen im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf www.longrunner.net ergänzende Informationen zum Datenschutz sowie zu Art, Umfang und Zweck der unsererseits vorgenommenen Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bereit.

 

10. Schlussbestimmungen

10.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

10.2 Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, sofern der Kunde Kaufmann ist.

10.3 Sofern der Kunde Kaufmann ist, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtlichen Sondervermögens ist, oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand Sitz des Verkäufers.

10.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

 

- Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen -

 

 

ENGLISH

Customer Information and Terms and Conditions

Customer Information

This contract is concluded with

Kreativis GmbH

General Manager: Lothar Kalmbacher
Franklinstr. 11
D-10587 Berlin
GERMANY

E-mail address: on@longrunner.net
Register number: HRB 115254

Registry court: District Court of Berlin (Charlottenburg)


Contract Conclusion and Ordering Process
1. The presentation of the goods, particularly in the online shop, shall not yet constitute a binding offer.

2. Clicking the “add to shopping cart” button adds any selected items to the shopping cart. The ordering process is commenced in the subsequent “checkout” step, in which all information required for processing the order is collected and the Terms and Conditions must be acknowledged by placing a checkmark next to the note “I have read and agree to the Terms and Conditions”.

At the end of the ordering process, a summary of the order and contract data will be displayed. Only after confirming this order and contract data by clicking on the “buy” button do you submit a binding offer to purchase the goods contained in the shopping cart.

3. A contract shall only come into existence with a written or electronic order confirmation from the vendor. The vendor shall be entitled to accept the client’s contract offer within 3 (three) business days after receipt of the order.

Technical Correction Options
By clicking on the “X” button next to the existing goods in the shopping cart, you may remove them from the shopping cart.

Saving the Text of the Contract
The contract text of each contract concluded between the vendor and the purchaser shall be saved by Kreativis GmbH.

Contract Language
The contract language shall be German or, if necessary, English.

Cancellation Policy
German and Austrian consumers have a right of cancellation according to current applicable law. Please refer to the Terms and Conditions for more information.

You, the client, must generally cover the cost of returning and re-sending the package.

Warranty Law
The purchaser shall be entitled to a legal warranty right. Please consult our Terms and Conditions for differing regulations.

Price Information
The prices specified in the online shop (US dollars) contain the legal value-added tax and other price components and exclude the respective shipping costs. Prices (USD) at the time of ordering shall be deemed valid.

Payment Options
You may optionally pay via credit card (VISA, MasterCard) or via PayPal upon request.

Upon selecting payment via credit card, your account will be charged upon finalizing the order. Invoices are due upon receiving the goods. In exceptional cases, additional costs may be incurred for the provided payment options, such as transaction fees for currency conversions.

Shipping Costs
All shipping costs, particularly packaging, transport costs and deliveries shall be borne by the client, unless otherwise agreed. Information on shipping costs is visible in checkout.

If shipment is made to a non-EU country, the client may need to pay additional tolls, taxes or fees to the responsible customs and tax authorities, not to the vendor. It is recommended that the client obtain more information from the customs or tax authorities before ordering. There shall be no reimbursements for any customs fees and taxes. Unless an order is made from our B2B shop, a reimbursement of the value-added tax may be performed for a 35 processing fee.

Delivery
Deliveries are made worldwide. Unless otherwise explicitly stated in the ordering process, all offered items are ready for immediate shipment and are shipped within two weeks.

Please consult the individual product descriptions for delivery times. When purchasing with a credit card, the delivery time shall begin upon debiting the purchase amount from the client’s account; when purchasing with PayPal, it shall begin on the day after payment is sent.

Delivery time shall end upon expiry of the last day of the time period. Should the last day of the time period fall on a Saturday, Sunday or a state-recognized general holiday, then the following business day shall supplant such a day. In exceptional cases, delays in delivery may occur due to customs or similar, although the delivery date may be overextended by 1-2 weeks.

Information on the Presentation
We would like to inform you that the products depicted in our online shop may vary in shape and color (e.g. due to improperly calibrated screens). We always strive to correctly depict the items in our online shop with the utmost accuracy. Nevertheless, we would like to apologize in advance for any differences and hope that you understand.

Complaint Management
You have the option of contacting the vendor if you have questions regarding product delivery (e.g. time, availability, receipt of payment, color, etc.). In that respect, please have your order no. ready (you can find it in your order confirmation e-mail).

E-mail address: on@longrunner.net


General Terms and Conditions

1. Contractual Bases

1.1. All contracts that the client (consumer or contractor) concludes with the vendor shall solely be based on these Terms and Conditions and, unless covered, applicable law. The client explicitly acknowledges this with his/her order.

1.2. A consumer is any natural person that concludes a legal transaction for a purpose that cannot be attributed to either his/her commercial or independent professional activity.

1.3 A contractor is a natural or legal person or a partnership with legal capacity that is exercising its legal or independent professional activity upon concluding a legal transaction and explicitly indicates it.


2. Delivery Terms

2.1 Should the vendor incur additional costs due to the provision of an incorrect delivery address or incorrect addressees, the client shall bear these costs, unless he/she is not responsible for the incorrect information.

2.2 Should the client stipulate a delivery date and fail to be present at the stipulated place at the stipulated time to receive the goods, or should the client fail to send an authorized person to accept the goods, the client shall also bear the costs of re-delivery if he/she is at fault for this.

2.3 The client shall be responsible for regularly checking his/her tracking link after receipt and, in case of any potential problems with delivery, immediately contacting his/her local mailman to properly receive the package. Should the client fail to verify, resulting in returned goods, the client shall bear the cost of a new shipment. Information on the non-delivery and return can be viewed in the tracking history.

2.4 Free add-ons are sold on the principle of “while supplies last” and shall not constitute a part of the purchasing contract. The client shall have no claim to a new shipment of these goods if free goods are missing.

2.5 Delivered goods must be immediately inspected for damage upon receipt. Damage that has occurred due to shipment or production errors must be reported to customer service within the first 14 (fourteen) days after receiving the goods to receive a claim for replacement goods. Beyond the fourteen-day right to report, there shall be no claim for replacement goods or reimbursement of the goods’ value.

2.6 Goods are generally sent insured, although the shipper shall not pay for any damage.

2.7 No liability shall be assumed for transport damage. In case of visible damage due to transport, the responsibility shall lie with the respective shipping company/ shipping service provider. It shall be responsible for clarifying and paying for any transport damage.


3. Prices and Payment Terms

3.1 The prices stated on the product pages shall be the final prices including the statutory value-added tax.

3.2 In case of delinquent payment, the client shall be obliged to pay the vendor interest on arrears amounting to 5% over the base interest rate, if the client is a consumer (§ 13 BGB [German Civil Code]). Should the client be a contractor (§ 14 BGB), the interest on arrears shall be 9% over the base interest rate.

3.3 Irrespective of 3.2, the vendor shall remain free to substantiate greater default damages along with other damages.


4. Reservation of Title

The goods shall remain the property of the vendor until payment is made in full.


5. Warranty

5.1 Applicable legal requirements shall apply with respect to the warranty.

5.2 Only goods that have been purchased from the online shop run by Kreativis GmbH shall be eligible for warranties and cancellation.


6. Right of Cancellation

6.1 The right of cancellation shall solely apply to German and Austrian consumers and corresponds to current applicable law.

6.2 Without prejudice to his/her right of cancellation, the client must carefully package the goods for return.

6.3 Time-limited promotional merchandise sold by the online shop and clearly identified as such (e.g. via countdowns) shall not be eligible for exchanges.

6.4 Goods that are sold internationally shall be treated as promotional merchandise analogous to 6.3 and are therefore not eligible for exchanges.

6.5 Analogous to 5.2, only goods that have been purchased from the online shop run by Kreativis GmbH shall be eligible for warranties and cancellation.


7. Limitation of Liability

7.1 Apart from infringements of major contractual obligations (cardinal obligations), the vendor shall only be liable for damages that are attributed to intentional or grossly negligent behavior.

7.2 Except in cases of intentional or grossly negligent behavior and infringement of major contractual obligations (cardinal obligations), liability shall be limited to damages that are typically foreseeable upon contract conclusion and are furthermore limited in amount to average damages that are typical in contracts. This shall also apply to indirect consequential damages, such as lost profits in particular.

7.3 The limitation of liability for paragraphs 1 and 2 shall also apply correspondingly to the benefit of the vendor’s employees and vicarious agents.


8. Order Changes, Cancellation and Refunds

8.1 Changes may be made to the respective orders within the first six hours after order completion. This includes address changes and product changes (color, quantity etc.). Change requests that are reported beyond this time period may no longer be implemented due to processing steps that have already been completed.

8.2 Cancellations may no longer be made after conclusion of the purchasing contract.

8.3 Chargeback fees of 35 that are wrongfully charged to the vendor along with any incurrent processing fees shall be borne by the client.

8.4 Before payments are cancelled, refunds must be requested at the vendor’s customer service department, so that any refunds may be transacted instead of or before chargebacks. Should the vendor fail to receive advance notice of the chargeback, the client shall bear the incidental chargeback costs amounting to 35 plus any incurred processing fees.

8.5 Refunds are forwarded to the responsible department and immediately processed. This refund shall generally be visible on the beneficiary account 3-5 days after confirmation by customer support. In exceptional cases, this transfer process may last up to three months.

8.6 Our customer support department can guarantee details about order information, particularly tracking, within the first two months after receiving the shipment confirmation.


9. Privacy Policy

9.1 Personal data (e.g. salutation, name, address, telephone number, e-mail address) is only collected, processed and saved according to the provisions of the German data protection law, particularly the Federal Data Protection Act (BDSG) and the Telemedia Act (TMG).

9.2 We list supplementary information on data protection along with the type, scope and purpose of our collection and use of personal information in our privacy policy at longrunner.net


10. Final Provisions

10.1 The laws of the Federal Republic of Germany shall apply, excluding the UN Convention on the International Sale of Goods. Mandatory provisions of the country in which the client has his/her normal place of residence shall remain unaffected.

10.2 The vendor’s headquarters shall be the place of fulfillment if the client is a merchant.

10.3 The place of fulfillment shall be the vendor’s headquarters if the client is a merchant, legal entity under public law or public-law special fund, or does not have a general place of jurisdiction domestically, or—after conclusion of contract—has moved his/her residence abroad or has a residence that is unknown when the lawsuit is commenced.

10.4 Should individual provisions of this contract be invalid or contradict legal regulations, the contract’s remaining provisions shall remain unaffected.


- End of General Terms and Conditions -